(MBSR-) Achtsamkeit in der tiergestützten Arbeit

  • Die Fortbildungsveranstaltung ist sowohl für interessierte der tiergestützten Arbeit, als auch für bereits ausgebildete tiergestützte Fachkräfte, konzipiert.
Als zertifizierte MBSR- Achtsamkeitslehrerin und Leiterin des Weiterbildungsinstituts SAMT vermittle ich Ihnen die theoretischen Grundlagen der MBSR-Achtsamkeitslehre, ein für den Menschen von den gesetzlichen Krankenkassen anerkanntes Stressbewältigungsprogramm im Bereich Prävention, und deren Bedeutung im tiergestützten Bereich.
 
Die Veranstaltung findet monatlich im online-Format (Zoom), montags von 18-20 Uhr statt und bearbeitet folgende Fragestellungen:
 
  • Was ist Achtsamkeit undihre Bedeutung in der tiergestützten Arbeit?
  • Stress bei Mensch und Tier erkennen und mit Achtsamkeit bewältigen lernen.
  • Achtsamkeit in der Kommunikation mit Mensch und Tier.
  • Welche Auswirkungen haben unsere Gefühle auf das Wohlbfinden des Tieres und wie kann die Achtsamkeit dieses fördern.
Termine:
 
monatlich
Montags        18 – 20 Uhr
 
 
Kosten:
 
45 €