S-A-M-T Arbeitskreis

Für wen?

Es handelt sich um einen ausbildungsinternen Arbeitskreis,

der kostenlos von den S-A-M-T Fachberatern und Fachberateranwärtern genutzt werden kann.

Welche Ziele verfolgt der Arbeitskreis?

  • Möglichkeit der nachhaltigen Vernetzung und des fachlichen Austausches
  • in einer Art kollegialen Fallberatung Unterstützung und Entwicklung für die eigene tiergetützte Arbeit finden
  • als Ausbildungsinstitut auch nach der Ausbildung als Ansprechpartner zur Verfügung zu stehen und die Entwicklung der tiergestützten Arbeit, und hier besonders die Verknüpfung mit Achtsamkeit, auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft zu unterstützen.
  • durch den Arbeitskreis gibt es für mich als Lehrende die Möglichkeit die Erfahrungen und Bedürfnisse der “tiergestützt arbeitenden Praktiker” zu erfahren und in Verbindung mit den aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen in den Lehrprozess zu integrieren.
  • es besteht evtl. auch die Möglichkeit Kontakte für Hospitationen, Praktika, mögliche Einsatzorte,……zu finden
  • Freude am Beisammensein 🙂

Wann und wie oft finden Arbeitskreistreffen statt?

Die Arbeitskreistreffen starten 2020 und zwar an den Wochenenden der tiergestützten Team-Trainingsworkshops. Dadurch kann Arbeitskreistreffen und Fortbildung verknüpft  und die vom Bundesverband Tiergestützte Intervention und dem Qualitätsnetzwerk Schulbegleithunde e.V. geforderte Fortbildungspflicht nachgekommen werden.

Termine der Arbeitskreistreffen 2020:

  • 03.07.2020 (17 – 19 Uhr)
  • 16.10.2020 (17 – 19 Uhr)

Zu den Terminen